Aktuell

Wissenschaft fördern, Gesellschaft entwickeln

Die Leuphana Universitätsgesellschaft Lüneburg e.V. bringt Wissenschaft an der Leuphana Universität und zivilgesellschaftliches Leben in unserer Region in einen lebendigen Dialog. So öffnet sie neue Perspektiven: für die Wissenschaft und für die Menschen in Nordostniedersachsen.

Aktuelle Veranstaltungen

Im November 2020 findet eine weitere Reihe des Universitätsgesellschaftlichen Dienstags statt. In Kürze finden Sie hier finden Sie das aktuelle Programm.

Die nächste Veranstaltung

Universitätsgesellschaftlicher Dienstag am 03.11.2020 um 19:00 Uhr voraussichtlich im Museum und im Live-Stream:

Meinfried Striegnitz: Naturwissenschaftliches Verständnis und gesellschaftliche Verständigung in Umweltkonflikten

Bitte melden Sie sich bis Sonntag vor der Veranstaltung unter gf@ug-lg.de an. Es sind 35 Live-Karten erhältlich, die übrigen Interessierten bekommen einen Zugang für den Live-Stream per E-Mail zugeschickt.

Aktuelle Informationen

Auch wenn derzeit das öffentliche Leben in vielen Bereichen ruht, wird ‚hinter den Kulissen‘ mit dem gebotenem Abstand und in vielerlei Formaten weiter gewirkt.

Die Leuphana hat den Semesterbetrieb inzwischen weitgehend digital begonnen, zudem gibt es ein breites und interessantes Angebot an öffentlichen online-Angeboten und Foren wie zum Beispiel den „Home-Sessions“. Wir empfehlen Ihnen einen Blick auf die Website der Leuphana und die Nutzung des vielseitigen Angebots!

Wir möchten Sie gerne über zwei Veränderungen im Vorstand der Universitätsgesellschaft und über unsere weiteren Planungen informieren. Wir freuen uns darüber, dass wir nach dem Ausscheiden von Herrn Prof. Dr. Egbert Kahle aus dem Vorstand mit Herrn Dipl.Phys. Meinfried Striegnitz, der seit 2005 am Institut für Umwelt-kommunikation an der Leuphana lehrt, einen Nachfolger nachberufen konnten, der mit seinen Kompetenzen und Kontakten eine sehr gute Ergänzung unseres Vorstands bildet. Auf der nächsten Mitgliederversammlung werden wir Ihnen Herrn Striegnitz zur Wahl vorschlagen.

Auch bei dem vom Präsidium der Leuphana entsandten Vorstandsmitglied hat es eine Änderung gegeben. Anstelle von Frau Prof. Dr. Carola Schormann vertritt künftig Herr Prof. Dr. Philipp Terhechte, Professor für Öffentliches Recht, Europa- und Völkerrecht sowie Kartell- und Regulierungsrecht das Präsidium im Vorstand der Universitätsgesellschaft. Bei der Mitgliederversammlung werden Sie Gelegenheit haben, unsere beiden neuen Vorstandsmitglieder kennenzulernen.Unter den derzeitigen Bedingungen des Infektionsschutzes haben wir uns entschieden, die jährliche Mitgliederversammlung dieses Jahr nicht wie gewohnt im Mai oder Juni stattfinden zu lassen, sondern sie auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen.

Die Veranstaltungen des Universitätsgesellschaftlichen Dienstags im Juni werden stattfinden. Aufgrund des Abstandsgebots werden die Vorträge jedoch nach derzeitigem Stand nicht im Museum stattfinden; vielmehr haben Sie Gelegenheit, sie am 2., 9., 16. und 23. Juni um 19 Uhr über einen Livestream mitzuverfolgen. Den Anfang macht Herr Prof. Terhechte mit einem Vortrag über „Die Europäische Union und ihre Krisen“. Aktuelle Informationen dazu finden Sie Ende Mai auf unserer Homepage.

Des Weiteren planen wir die Vergabe des Ehrensenator-Westermann-Preises, mit dem exzellente Abschlussarbeiten von Studierenden prämiert werden. In diesem Jahr möchten wir den Preis für insgesamt drei Bachelor-Arbeiten vergeben. Da eine öffentliche Preisverleihung derzeit nicht möglich ist, werden wir die Preisträger in Kürze über eine Pressemitteilung vorstellen.